Das passt zu mir


Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz nach DSGVO

Sicherheit und Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Wir, die 2 Fashion GmbH, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns bei der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten streng an die entsprechenden gesetzlichen Vorschriften.

Wir weisen darauf hin, dass internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen können, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln. Ein lückenloser Schutz vor dem Zugriff durch Dritte (unbefugtes Lesen, Verändern, Löschen) ist nicht möglich.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie erhalten jederzeit unentgeltlich Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person / Ihres Unternehmens, dem Empfänger und dem Zweck der Datenverarbeitung. Grundsätzlich können Sie die Sperrung oder Löschung Ihrer Daten verlangen. Von der Löschung ausgenommen sind Daten, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt werden müssen.

Bestandsdaten

Zu den Bestandsdaten gehören Angaben wie Vor- und Nachname (Firmenname) Titel und Anrede, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und sonstige Kennungen (z.B. Kundennummer), Daten über die Zahlungsabwicklung (insbesondere Bankverbindung), Information über ggf. Umsatzdaten (aufgeschlüsselt nach einzelnen Produkten)

Beratung und Werbung

Die 2 Fashion GmbH verwendet Ihre Rufnummer, Post- oder Mail-Adresse dazu, Ihnen Text- und Bildmitteilungen (z.B. Kataloge und Briefe) zuzusenden, um sie zu beraten, zur Werbung für eigene Angebote sowie zur Übermittlung unserer Teilnahmen auf Messen.

Übermittlung an Dritte

Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, Sie haben dem ausdrücklich zugestimmt.

Widerruf

Erteilte Einwilligungen können jederzeit widerrufen werden. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.